Weiterbildung

Gruppen Leiten – Gesundheitsbewusst-salutogene Lebensführung

Für Shiatsu-Praktiker*innen mit Ausbildung am ISOM mit Zertifikatsabschluss als „SalutAgoge*in“ (CW)

Kooperationsprojekt von ISOM – Institut für Shiatsu und CoreWork.Institut für Sinnberatung

Viele Inhalte der Gesamt-Qualifizierung zum/zur SalutAgogen*in wurden im Laufe der 4-jährigen Ausbildung am ISOM bereits vermittelt und eingeübt.
Die nötigen Erinnerungs-, Ergänzungs- und Vertiefungselemente werden im Rahmen von 2 Weiterbildungs-Wochenenden zusammengefasst unterrichtet.

Ziele der Weiterbildung

  • Grundlagen und Grundverständnisse für die salutogen-resonanz-orientierten Ansätze und Haltungen in der Arbeit in und mit Selbstlern-Gruppen zu erwerben und zu nutzen
  • eigene Vorerfahrungen und bisherige Ausbildungsinhalte einzubeziehen, und für die stimmige Verwendung in Übungs- und Gesprächsgruppen zu prüfen und zu nutzen
  • Modelle und Landkarten für Entwicklung, Design und Leitung von salutogen wirksamen Übungs- und Gesprächs-Gruppen zu erinnern, kennenzulernen, zu erleben und zu vertiefen
  • ein Set von salutogen-wirksamen, alltagstauglich-niedrigschwelligen Übungs- und Gesprächsformaten kennenzulernen, selbst zu erproben, anzuwenden und weiter zu entwickeln
  • erwachsenen-pädagogisch bewährte Grundfiguren und Handwerkszeuge für die teilnehmer*innen-orientierte Gestaltung von Übungs- und Gesprächsgruppen zu erleben und selbst einzusetzen
  • Anleitungsformate für salutogene Eigen-Übung, Selbstklärung und Selbst-Behandlung der Teilnehmer*innen zuhause kennenzulernen, einzuüben und anzuwenden
  • eigene Design- und Leitungs-Praxis für Übungs- und Gesprächsgruppen zu erwerben und unter Intervision/Supervision personspezifisch anzupassen
  • die eigene Positionierung als SalutAgoge*in im gewählten Anwendungsfeld vorzubereiten und in ersten Schritten anzubahnen

Beg/Leitung
Mag. Wolfram Jokisch
Dipl. Päd., HP, Shiatsulehrer (GSD), Transaktionsanalytiker (DM/DGTA), System. Coach; CoreWork.Institut für Sinnberatung Pfarrkirchen / Nürnberg

Termine
04. – 05. Juli 2020 Freitag 18 – 21 Uhr, Samstag 9 – 18.30 Uhr, Sonntag 9 – 13 Uhr
02. – 04. Oktober 2010  Freitag 18 – 21 Uhr, Samstag 9 – 18.30 Uhr, Sonntag 9 – 13.00 Uhr
Investition
240,– pro Wochenende
Frühbucherrabatt: bei Anmeldung bis zum 31. Mai 2020 gibt es 20,– € Ermäßigung

 

Nach oben scrollen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen